News 1

Wirtschaftliche Eigentümer Registergesetz - Updates

Das Wirtschaftliche Eigentümer Registergesetz (WiEReG) kommt nicht aus den Schlagzeilen. Zuletzt (KI 06/18) haben wir davon berichtet, dass der erste Lauf des automationsunterstützten ... Lesen Sie mehr

News 2

Erhöhte Mietvertragsgebühr wegen Umdeutung von Mietverträgen

Mitte November 2017 ist die Mietvertragsgebühr (Bestandvertragsgebühr) auf die Überlassung von Wohnraum abgeschafft worden (siehe auch KI 12/17). Auf die Vermietung von ... Lesen Sie mehr

News 3

Funktionierender Mietenmarkt als Fremdüblichkeitskriterium

Die steuerliche Anerkennung von Vermietungstätigkeiten von Häusern bzw. Wohnungen durch eine Privatstiftung an den Stifter bzw. an den Begünstigten wird typischerweise von der ... Lesen Sie mehr

News 4

Ungeplante Verluste nach langjähriger Überschussphase bei Vermietung - Risiko von Liebhaberei

Grundsätzlich gilt, dass bei einer mit objektiver Ertragsaussicht nach Wirtschaftlichkeitsprinzipien ausgerichteten Vermietungstätigkeit das Auftreten ungeplanter Verluste nicht zu ... Lesen Sie mehr

News 5

Hauptwohnsitzbefreiung für Haus der pflegebedürftigen Mutter

Für die Geltendmachung der Hauptwohnsitzbefreiung zwecks Vermeidung der Immobilienertragsteuer ist u.a. Voraussetzung, dass das Eigenheim dem Veräußerer innerhalb der letzten zehn ... Lesen Sie mehr

Connection: close

Management-Info - Archiv
Beiträge 1 bis 3 von 175 Nächste Seite »
Dezember 2017 Wiedereingliederungsteilzeit für die frühere Rückkehr an den Arbeitsplatz
Kategorien: Management-Info
Die Wiedereingliederungsteilzeit (WET) stellt eine seit 1. Juli 2017 mögliche Präventivmaßnahme dar, welche die Verschlimmerung, das Fortschreiten oder das Wiederaufleben einer...
Lesen Sie weiter...
Dezember 2017 Modernisierung im österreichischen Erbrecht - ein Überblick
Kategorien: Management-Info
Durch die EU-Erbrechtsverordnung sowie durch das Erbrechtsänderungsgesetz 2015 ("Erbrechtsreform") ist es in Österreich zu einer umfassenden Änderung und Modernisierung des...
Lesen Sie weiter...
August 2017 "Negativzinsen" - Banken dürfen Zinssatz nicht nur nach unten hin begrenzen
Kategorien: Management-Info
Das aktuell niedrige Zinsniveau führt zwar dazu, dass auf Konten und Sparbüchern keine Zinsen lukriert werden können, auf der anderen Seite sind allerdings auch die Kreditzinsen...
Lesen Sie weiter...

Beiträge / Seite
Kurztext: ausblenden

 
© 2018 Steuerberatung Zand